Amontilado

Der zeitlos-elegante Urtyp

Amontillado reift wie der Fino und der Manzanilla mindestens drei Jahre unter Flor. Danach durchläuft der Wein eine Oxidationsphase, durch die er seinen charakteristischen, bernsteinfarbenen Goldton erhält. Mit einer Geschmackspalette von trocken bis halbtrocken ist der als Urtyp unter den Sherrys bekannte Amontillado gleichzeitig auch der Universellste. Sein zartes und zugleich pikantes Haselnussaroma harmoniert besonders mit weißem Fleisch, blauem Fisch und ausgereiften Käsesorten.